Werkzeuge & Arbeitskleidung Wärmekurier: Heizgerätevermietung
Festservice: Vermietung von Festausstattung
Partner für Festbedarf,Heizgeräte und Werkzeuge, Verleih,Vermietung,Verkauf Partner für Festbedarf,Heizgeräte und Werkzeuge, Verleih,Vermietung,Verkauf
Startseite | Firmenportrait | Werkzeuge & Arbeitskleidung | Wärmekurier | Festservice | Kontakt/Impressum |
»  Firmenportrait
»  Geschäftsführung
»  Fath Service Team
»  Referenzen
Fath GmbH

An der Lache 9
63741 Aschaffenburg

Telefon: 06021 - 41430
Telefax: 06021 - 414345

Email: info@fath-gmbh.de
Werkzeuge - Festbedarf - mobile Heizgeräte by Fath
Aktuelle Stellenangebote »
Fath Shop

· Firmenportrait Firma Fath Aschaffenburg

Fath Werkzeuge, Festservice und Wärmegeräte
Im Jahre 1964 begann Rudolf Fath - unter Mithilfe von Ehefrau Christel - in seinem Heimatort Schneppenbach Baumaschinen zu verkaufen und zu vermieten.

Seit dieser Zeit war und ist die Reparatur und Instandhaltung ein wichtiger Arbeitszweig. Damals unterhielt Herr Fath eine kleine Werkstatt mit Schmiede parallel zum Baumaschinengeschäft. Die Kunden genossen schon zu dieser Zeit den besonderen Service der Fa. Fath, der bis zum heutigen Tag weitergeführt wurde.
Im Jahre 1972 wurde nach Aschaffenburg umgezogen und ein Mitarbeiter unterstützte nunmehr das Ehepaar Fath bei der Ausweitung ihres Unternehmens. So wurden schon damals Reparaturen an den Baumaschinen direkt vor Ort ausgeführt. Wie damals so auch heute.
Ab 1975 begann sich der Geschäftszweig der mobilen Heizungen zu entwickeln. Es wurden die ersten Baustellen beheizt. Die Nachfrage in diesem Bereich wurde immer grösser und wurde im Jahr 2001 zum Dienstleistungsunternehmen Fath Wärmekurier benannt.
Es wurde expandiert und im Laufe der Jahre wurden auch die Betriebsräume an der Aufeldstraße zu klein. Ab 1985 suchte man intensiv nach einem großen, geeigneten Gebäude, unserem jetzigen Firmensitz: An der Lache 9 in 63741 Aschaffenburg. Seit 1992 sind die beiden Söhne - Alexander und Tino - im elterlichen Betrieb tätig und unterstützen ihre Eltern tatkräftig in der Organisation und im Außendienst.
Im Jahre 2004 wurde der Familienbetrieb an die Söhne Alexander und Tino übergeben.
Elektro- und Gas-Heizgeräte